Montag ist freier Tag des Pfarrmoderators.

(Danke für Ihr Verständnis)

 

Kanzleistunden werden immer in der "Pfarre aktuell" bekanntgegeben.
Außerhalb dieser Zeit bitte ich um telefonische Anmeldung.

Änderungen vorbehalten!!!

 

KANZLEISTUNDEN IN SCHWARZENBACH

                       

WICHTIG!!!

(Richtlinien der Liturgischen Kommission der Erzdiözese Wien):

Ab sofort können keine Intentionen für die Vorabendmessen (Samstagsmessen) genommen werden. Diese Messen werden immer für die Pfarrgemeinde gefeiert (also für uns alle) und laut diözesaner Vorschrift dürfen keine weiteren Intentionen dazu genommen werden.

 

An Sonntagen sind nur 5 Intentionen möglich. Die alle werden in der Kirche vorgelesen, direkt in der Messe wird aber nur die erste gefeiert. Die anderen vier werden an den Wochentagen gefeiert, sobald eine Intention frei sein wird. Grundregel: jede Messe muss einzeln gefeiert werden. Die Messen, die bis jetzt bestellt wurden, werden so gefeiert, wie bis jetzt vereinbart. Ab jetzt können aber Messen nur nach neuen Regeln genommen werden. Darum bitte ich, dass Sie, wenn sie mehrere Anliegen haben, alle in diese Messe einschließen. Gott wird schon wissen, was Ihnen am Herzen liegt. 

 

An Wochentagen darf nur eine Intention genommen werden.

 

An Wochentagen darf ein Priester NUR EINE Messe feiern. Eine zweite ist nur erlaubt, wenn ein Requiem (beim Begräbnis) gefeiert wird.

20160703_200451